Mittwoch, 6. Dezember 2017

Adventskalender 2017 - 06. Dezember - Nikolaus, Weihnachtshäuser

Einen schönen Nikolaus, wünsche ich. Ich hoffe ihr hattet etwas Schönes in euren Stiefeln.
Bei mir gibt es heute die
Nikolaus-Wichtelgeschenke
zu sehen.

Ich habe in diesem Jahr wieder an einer Weihnachtswichtelaktion teilgenommen, bei dem nicht an jedem Tag, sondern nur an den besonderen Tagen, wie Nikolaus und Adventssonntagen etwas ausgepackt wird. Ich habe die Geschenke für den Nikolaus gebastelt. Bei 9 Teilnehmern sind es 8 Geschenke.  In den Tüten habe ich diese Sets gesteckt.

Jedes Set besteht aus einer weihnachtlich dekorierten Streichholzschachtel, die kann man ja in der Weihnachtszeit immer gebrauchen. Aus einer Tag-Karte mit Süßigkeiten und aus einem kleinen Weihnachtshaus zum hinstellen.
 Für die einzelnen Teile hab ich jeweils das gleiche Motiv benutzt, so das ein schönes kleines Set entsteht. Heute zeige ich euch den ersten Teil und zwar die Varianten in rot/beige mit Weihnachtsmännern. 

Die ersten beiden Sets passen zur Three-Muses-Challenge "Stars".


 
Auf der Rückseite der Süßigkeiten-Tags steht noch dieses kleine Nikolaus-Gedicht:
 
Leute, stellt die Schuhe raus,
Denn heute kommt der Nikolaus.
Ich hoffe ihr ward immer brav.
Ich mein in echt – nicht nur im Schlaf!
Habt ihr immer aufgegessen?
Keinen Geburtstag je vergessen?
Ward ihr höflich auch im Zorn?
Sind alle Vorsätze wahr geword‘n?
Habt ihr nie das Geld verschwendet?
Und alle Bastelwerke vollendet?
Dann bringt er Süßes nur, der Gute,
Ansonsten gibt es wohl die Rute…
 ♦♦♦♦
Anleitung

Weihnachtshäuser
Wir brauchen:
1 Blanco-Haus aus Pappe oder wie hier MDF-Platte
Graupappe-Rest für den Aufsteller
Designpapier
alte Buchseite
Organzaband - rot
Holzstreuteil-Fenster
Deko-Metallteil
Stempelabdruck auf hellem Designpapier
Kreisschneider
Tonkarton dunkelrot
Stempelfarbe und Schwamm zum Wischen in braun
Fineliner schwarz
Kleber
Meine Häuser sind vom Action, das sind eigentlich 3er-Sets, die man als übereinander als Kette gestalten sollte  - so wie dieser Halloween-Hänger hier - ich habe sie einzeln verwendet.


So geht's:
Häuser vollflächig mit Kleber bestreichen und auf die Rückseite des Designpapiers kleben. Das überstehende Papier rundherum am Haus entlang abschneiden.
Aus einen Buchseite einen breiten Streifen reißen, am Rand braun wischen und in der unteren Hälfte quer über das Haus kleben. Wieder überstehendes Papier abschneiden und das ganze Haus am Rand braun wischen und mit einem schwarzen Stift eine Strichellinie zeichnen.

Auf Höhe der Buchseite ein rotes Organzaband um das Haus binden und vorn entweder an der rechten oder an der linken Seite zu einer Schleife binden.  Unter der Schleife ein Deko-Metallemellishment aufkleben.
Das Stempelmotiv auf hellem Designpapier abstempeln, mit einem Kreisschneider ausschneiden, am Rand wischen und ebenfalls einen Strichellinie zeichnen. Einen etwas größeren Kreis aus rotem Tonkarton ausschneiden und das Motiv damit matten. Der Kreis wird neben der Schleife über das Schleifenband und den Buchseitenstreifen geklebt.
In der Spitze des Hauses ein Holzstreuteil in Fensterform kleben.

 Zum Schluss auf der Rückseite einen Streifen Graupappe wie hier auf dem Bild gezeigt aufkleben:
 
Die Streichholzschachtel und das Schoki-Karten-Tag sind von der Art her genauso gestaltet.


♦♦♦♦
ATC des Tages:

Ich kann es ja immer nicht leiden, wenn ich zu große Reste von den schönen Papieren wegwerfen muss, deshalb hab ich aus den übrigen Stücken noch jeweils ein ATC zu den Sets gewerkelt.
Die Streifen waren zwar zu schmal für ein ATC, aber das ist ja gar kein Problem, denn ich habe die Papieren einfach zusammengestückelt.

 

Liebe Grüße
Mamapia

Kommentare:

  1. Sehr, sehr schön.
    Das habe ich nun davon, dass ich hier immer mitten in der Nacht schon bei dir schaue.
    Aber ich freue mich trotzdem auf´s auspacken nachher und in natur sieht es ja meist doch noch ganz anders aus. Spannend ist ja auch noch die Frage, ob ich ein rot/beiges bekomme.
    Lieben Gruß
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Kati, eine tolle Idee, wünsche viel Spaß beim Wichteln, es sind tolle schenklis. Ich husche nachher zur OP und hoffe, morgen an gewohnter Stelle wieder zu posten. Schönen Nikolaus, LG Katrin (toutatis0)

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Kati,
    das ist ja ein sehr schöner Nicolaus, deine Ideen gehen dir wirklich nie aus.
    Da werden sich die Mädels aber bestimmt freuen.
    LG
    Gnubbel

    AntwortenLöschen
  4. A wonderful collection of starry Christmas cards. Superb.

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Sachen zum Nikolaus, die ATC's gefallen mir besonders gut,
    Liebe Grüße Solvey

    AntwortenLöschen
  6. ein tolles Set, gefällt mir gut.

    Liebe Grüße Silvia G. aus FN

    AntwortenLöschen
  7. your creations are absolutely gorgeous! xo

    AntwortenLöschen
  8. großartige Kreationen!! Und danke für deinen Beitrag bei mir!!
    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  9. Einfach nur schön, wie immer

    LG Christina

    AntwortenLöschen
  10. Such beautiful starry cards! Well done.

    AntwortenLöschen
  11. These are wonderful! You did a beautiful job on these little gift sets.

    AntwortenLöschen
  12. I love your starry cards, my friend.

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Kati, ich habe mich riesig über meine wundervolle blaue Schneemannedition gefreut! Hab ganz lieben Dank dafür.


    Liebe Grüße -
    Heidi.

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du Dir für einen Kommentar Zeit nimmst.

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert hast.
Im Zuge meiner Informationspflicht als Blog-Betreiberin von Mamapias Adventskalender teile ich dir mit, dass ich keine Garantie auf Richtigkeit oder Rechtssicherheit meiner Datenschutz-Erklärung für meinen Blog übernehme und notiere an dieser Stelle die vorgeschriebene datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung:
Ich willige ein, dass gemäß der Datenschutz-Erklärung von Google Protokolldaten meines Surfverhaltens auf diesem Blog durch Google anonymisiert erhoben werden. Die Übermittlung meiner Daten wird von Google für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und Optimierung des Angebots verwendet, wie Name des abgerufenen Blogs; Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs; übertragene Datenmenge; Meldung über erfolgreichen Abruf; Browsertyp nebst Version; das Betriebssystem des Nutzers; Referrer URL (die zuvor besuchte Seite); IP-Adresse und den anfragenden Provider. Die Google-Statistiken erfolgen anonymisiert.
Der Erhebung meiner Zugriffsdaten durch Google kann ich jederzeit widersprechen.
Ich habe die Datenschutz-Erklärung von Google gelesen und bin damit einverstanden.