Sonntag, 3. Dezember 2017

Adventskalender 2017 - 03. Dezember - 1. Advent -Grummelige Pinguine - Schokokirschkuchen

Ich wünsche euch allen zuerst mal einen schönen ersten Advent!

Heute ist mein Türchen besonders prall gefüllt zuerst zeige ich euch ein paar Weihnachtskarten:
 Mailart mit grummeligen Pinguinen
Mailart ist, wenn man auf seinen Bastelwerken Briefmarken,  Poststempel oder sonstige Postversand-Merkmale verwendet.

Ich liebe diese Art von Stempeln sehr, deshalb hab ich auch schon eine sehr schöne Kollektion von verschiedenen Post-Stempelmotiven gesammelt.
Die herrlichen grummeligen Pinguine sind von Katzelkraft.




 ♦♦♦♦

Winter ist coming- Klapp-Box

Diese Klapp-Boxen habe ich für ein Basteltreffen als Mitbringsel gewerkelt. Ich finde das ist eine nette Geschenkidee für den Winter. Für die Deckelgestaltung hab ich links ein Pinguin-Selfie gestempelt, der Hintergrund sind Stampscapse-Motive. 
 Zum Verschließen muss man den Faden um die Schneeflocke wickeln

Und dann können die beiden Deckelhälften umgeklappt werden:

Darin befindet sich ein kleines Winter-Start-Set.
Das Set besteht aus einer kleiner Packung Taschentücher (DM), Lippenbalsam, etwas Tee und ein paar Hustenbonbons.

 ♦♦♦♦
Na? Braucht ihr noch einen schnellen schokoladigen Kuchen für den Adventskaffee?

Saftiger Schoko-Kirsch-Kuchen:
 Dieser Kuchen eignet sich wirklich gut, wenn es mal etwas schneller gehen muss und das Beste ist: Er bleibt noch über mehrere Tage saftig. 


Zutaten:
250g Butter
300g Zucker
2 Pck. Vanille-Zucker
6 Eier
1 TL Zimt
400ml Buttermilch
100g Kakao
500g Mehl
1 Pck Backpulver
2 Gläser Schattenmorellen oder Sauerkirschen

(Fett für das Blech und Puderzucker zum Bestreuen)

Zubereitung:
Die Kirschen in ein Sieb geben und abtropfen lassen.

Butter, Zucker und Eier schaumig rühren. Dann die Buttermilch und den Zimt dazu geben und gut durchrühren. Dann den Kakao vorsichtig unterheben und zum Schluss das Backpulver-Mehl-Gemisch.

Das Blech einfetten und den Boden darauf verteilen. Dann die Kirschen drauf geben und etwas in den Teig eindrücken, die fallen bei diesem Teig nämlich nicht von selbst runter.

Bei 180°C Ober- und Unterhitze ca. 25 Minuten backen.
Vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen.

♦♦♦♦ 

ATC des Tages:
 Auch auf meinem heutigen ATC hab ich den grummeligen Pinguin verwendet. Das schöne Sternchen-Hintergrundpapier hab ich mal von der Heidi bekommen und endlich mal zum Einsatz gebracht. Die Augen und den Schnabel hab ich noch mit weißem Gelstift ausgemalt, damit sie besser zu sehen sind.
 

Liebe Grüße
Mamapia

Kommentare:

  1. Wow Kati, heute hast du uns ja wirklich reichlich tolle Werke gezeigt.
    Die Karten sind der Hammer, wunderschön.
    Deine Boxen sind auch genial und ich bin zum Glück stolze Besitzerin einer davon ,o)
    Die werde ich mit Sicherheit mal nachbauen.
    Und dein Kuchen .... mir läuft das Wasser im Mund zusammen.

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Kati, schönen 1. Advent wünsche ich dir. Die grummeligen Pinguine sind ja drollig und du hast sie klasse in Szene gesetzt. Der Kuchen hört sich lecker an.
    Die Box ist toll gestaltet, das ATC passend zu den Karten, Mega süß, liebe Grüße Katrin (toutatis0)

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Kati,als erstes möchte ich dir mal einen schönen ersten Advent wünschen.Mein Favorit des Tages sind die Karten mit den Pinguinen.
    Der Spruch passt und ich mag diesen leicht schrägen Humor:0)
    Kennst mich ja.
    Ganz liebe Grüße Solvey

    AntwortenLöschen
  4. Wow, die Klappbox steht auf meiner ToDo-Liste.
    Auch das Rezept steht auf dieser Liste. Ich liebe Schoko und Kirsche, der Kuchen wird auf alle Fälle nachgebacken.

    Liebe Grüße Silvia G. aus FN

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Kati,

    Schönes Sachen hast du wieder gemacht. So eine Box hab ich ja auch von dir bekommen. Das Rezept für den Kuchen hab ich auch gleich abgespeichert.

    LG Christina

    AntwortenLöschen
  6. Die Pinguine sind einfach göttlich! Der Gesichtsausdruck ist super!
    Deine Weihnachtskarten sehen alle klasse aus, und deine Weihnachtsboxen sind eine supertolle Idee.
    lg Nadja

    AntwortenLöschen
  7. Eine sehr schöne Idee mit den Boxen. Und die Pinguine mit ihren Sprüchen sind ja auch sehr lustig.
    LG
    Gnubbel

    AntwortenLöschen
  8. die Boxen sind megatoll!! Das muß ich mir mal merken...und die Pinguine cool!! Selfies hatten wir mal als Thema - sehr klasse deine Piguin Selfies.
    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  9. ... grummelige Pinguine sind bei Dir genau richtig!

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du Dir für einen Kommentar Zeit nimmst.

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert hast.
Im Zuge meiner Informationspflicht als Blog-Betreiberin von Mamapias Adventskalender teile ich dir mit, dass ich keine Garantie auf Richtigkeit oder Rechtssicherheit meiner Datenschutz-Erklärung für meinen Blog übernehme und notiere an dieser Stelle die vorgeschriebene datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung:
Ich willige ein, dass gemäß der Datenschutz-Erklärung von Google Protokolldaten meines Surfverhaltens auf diesem Blog durch Google anonymisiert erhoben werden. Die Übermittlung meiner Daten wird von Google für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und Optimierung des Angebots verwendet, wie Name des abgerufenen Blogs; Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs; übertragene Datenmenge; Meldung über erfolgreichen Abruf; Browsertyp nebst Version; das Betriebssystem des Nutzers; Referrer URL (die zuvor besuchte Seite); IP-Adresse und den anfragenden Provider. Die Google-Statistiken erfolgen anonymisiert.
Der Erhebung meiner Zugriffsdaten durch Google kann ich jederzeit widersprechen.
Ich habe die Datenschutz-Erklärung von Google gelesen und bin damit einverstanden.