Samstag, 24. Dezember 2011

Adventskalender 2011 - 24. Dezember - FRÖHLICHE WEIHNACHTEN!!

HOHOHO
Ja, ist denn wirklich schon wieder Weihnachen??

Ich wünsche allen Lesern meines Blogs ein fröhliches und besinnliches Weihnachtsfest. Genießt die paar freien Tage und knuddelt mit eurer Familie.

Traditionsgemäß zeige ich heute die Weihnachtskarten für die Familie. In diesem Jahr habe ich altered CDs gemacht. Nach den super aufwändigen Treppenkarten vom letzten Jahr sollte es einfacher werden. Aber dann hatte ich mich so in Heidis Stern verguckt, dass ich den unbedingt mit auf der CD haben wollte und so war es dann doch wieder etwas langwieriger. Aber egal, ich machs ja gern und solche Falteleien kann man auch gut beim Fernseh schauen nebenbei machen.

Das Foto ist diesmal nur ausgedruckt. Ich habe etwas dickeres Drucker-Papier genommen, so ließ es sich prima verarbeiten.

Ich habe verschiedene Papiere genutzt, so sehen alle ein bisschen anders aus.


Aber auf den helleren wirken die Schnörkel mit Stickles besser.
Insgesamt sinds 9 geworden. Bei vielen Geschwistern kommen da so einige Familien zusammen.


Und zu guter Letzt habe ich auch heute noch ein Rezept für euch.
Ich hab ja im letzten Jahr schon "Knusperkekse im Glas" gezeigt. In diesem Jahr habe ich mal nach einer anderen Variante gegoogelt und ein anders Rezept entdeckt:

"Brownies im Glas"


Alle Zutaten werden in einem großen Glas (Füllmenge etwas mehr als ein Liter!) geschichtet.
Mein Glas war etwas knapp, da habe ich von allen Zutaten eine Kleinigkeit weg lassen müssen.

Und hier auch die Texte, die dann in der Innenseite des angehängten Kärtchens stehen.


Zutaten:

Im Glas:
175 g brauner Zucker
175 g weißer Zucker
50 g Kakaopulver
125 g gehackte Walnüsse
200 g Mehl
1 TL Backpulver
1/2 TL Salz

noch dazugeben:
175 g zerlassene Butter
3 Eier

Zubereitung:


Brownie-Mix in eine große Schüssel füllen. Gut durchrühren. Die geschmolzene Buter und drei Eier, leicht verschlagen und dann zum Teig geben. Gut durchrühren, bis sich ein glatter Teig ergibt. Den Teig in eine große, eckige, ausgefettete Backform füllen. (Etwa zwei bis drei Zentimeter hoch, nicht höher!)

Brownies bei 175 Grad etwa 30 Minuten lang backen. Ganz abkühlen lassen und dann in viereckige Stücke schneiden



Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Und wieder eine tolle Idee mit der CD! Hab da auch noch irgendwo einen großen Berg unbearbeiteter CDs liegen...

    Hast Du einen speziellen Kleber dafür genommen?

    Danke für diesen schönen Kalender und Deine wirklich großartigen Werke!

    LG Tina B.

    AntwortenLöschen
  2. ..* ☆*……….*….*……..* ☆*…
    ….*..*☆…..*…☆…*…☆.*..*.…
    Ich wünsche Dir eine schöne besinnliche
    *..☆.....Weihnachtszeit…☆.*..*.…
    ..* ☆*……….*….*……..* ☆*…
    ….*..*☆…..*…☆…*…☆.*..*.…

    ..und Danke für den tollen Adventskalender.

    Lg Anett

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Kati,

    ich hab jetzt genüsslich deinen Adventskalender nachgelesen. So viele tolle Ideen. Und deine Produktivität bewundere ich immer wieder.
    Viele Grüße und schöne restliche Weihnachtsstunden. Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Super Idee! Das werde ich mir mal merken.
    Toll, dass Du das alles zeigst!
    LG Ozawa

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du Dir für einen Kommentar Zeit nimmst.

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert hast.
Im Zuge meiner Informationspflicht als Blog-Betreiberin von Mamapias Adventskalender teile ich dir mit, dass ich keine Garantie auf Richtigkeit oder Rechtssicherheit meiner Datenschutz-Erklärung für meinen Blog übernehme und notiere an dieser Stelle die vorgeschriebene datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung:
Ich willige ein, dass gemäß der Datenschutz-Erklärung von Google Protokolldaten meines Surfverhaltens auf diesem Blog durch Google anonymisiert erhoben werden. Die Übermittlung meiner Daten wird von Google für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und Optimierung des Angebots verwendet, wie Name des abgerufenen Blogs; Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs; übertragene Datenmenge; Meldung über erfolgreichen Abruf; Browsertyp nebst Version; das Betriebssystem des Nutzers; Referrer URL (die zuvor besuchte Seite); IP-Adresse und den anfragenden Provider. Die Google-Statistiken erfolgen anonymisiert.
Der Erhebung meiner Zugriffsdaten durch Google kann ich jederzeit widersprechen.
Ich habe die Datenschutz-Erklärung von Google gelesen und bin damit einverstanden.