Dienstag, 4. Dezember 2012

Adventskalender 2012 - 4. Dezember - Adventskalender und Rezept


Ich liebe diese neuen kleinen Blueprints-Tim Holtz-Stempel, weil sie typische Weihnachtsmotive zeigen, die man aber prima noncute einsetzen kann.




Für diesen "Adventskalender in der Kiste", der sich heute mit Anleitung im Creavil-Adventskalender versteckt, habe ich sie auch verwendet.




Außerdem gibt es noch ein Rezpet für leckere Muffins:


Schoko-Kirsch-Muffins mit Schneeflocken

Zutaten:
250g Mehl
30 g Kakao
1/2 Pck. Backpulver
250 ml Buttermilch
1 Ei
140 g brauner Zucker
1 Glas Kirschen (abgetropft)

außerdem:
12 Muffinförmchen aus Papier
Muffinblech
Puderzucker zum bestäuben

Zubereitung:
Die trockenen Zutaten, also Mehl, Kakao und Backpulver in einer Schüssel verrühren.
Die feuchten Zutaten, also Buttermilch, Ei, Zucker in einer anderen Schüssel verrühren. Die abgetropften Kirschen dazugeben.
Zum Schluss die trockenen Zutaten zu den feuchten geben und vorsichtig unterheben, nicht zu viel rühren!

Die Muffinform mit Papierförmchen auslegen und die Masse gleichmäßig auf die 12 Mulden verteilen.

Bei 180°C mit Ober- und Unterhitze ca. 25-30 Minuten backen und dann im Blech abkühlen lassen.

Vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen, sieht aus wie frischer Schnee:


Guten Appetit!

Liebe Grüße

Kommentare:

  1. *Mhm* klingt super lecker. Vielen Dank für´s Rezept :-)) Wenn Du nicht mehrere gemacht hast, hab´ ich den Kalender bei der Übergabe letzte Woche kurz gesehen. Sah schon von weitem schön aus.

    Liebe Grüße
    Sylvia M.

    AntwortenLöschen
  2. bin nicht so der Bäcker und wenn dann lieber ohne Früchte drin...
    Aber guten Appetit an alle die das mögen :)

    Schönen Tag wünsche ich!

    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  3. Gute Idee, Adventskalender in der Kiste!

    LG Tina B.

    AntwortenLöschen
  4. Die Kistenidee werde ich dann nächstes Jahr einsetzten!
    Obwohl: solche Kisten habe ich schon benutzt um im Altenheim meiner Schwiemu Süßigkeiten zu Weihnachten und Ostern ans Pflegepersonal zu verschenken. Da habe ich aber nur die Kiste großzügig mit Geschenkpapier ausgeschlagen....
    Deine Machart ist natürlich viel edler!

    AntwortenLöschen
  5. Wow, sieht echt klasse aus und ist eine tolle Idee. Muss ich mir fürs nächste Jahr mal merken.
    Die Muffins sehen übrigens lecker aus.

    LG Carola

    AntwortenLöschen
  6. Wow, die Box sieht genial aus. Dein Muffinrezept werde ich sicher ausprobieren das liest sich lecker. Ich liebe Muffins.....
    Liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du Dir für einen Kommentar Zeit nimmst.

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert hast.
Im Zuge meiner Informationspflicht als Blog-Betreiberin von Mamapias Adventskalender teile ich dir mit, dass ich keine Garantie auf Richtigkeit oder Rechtssicherheit meiner Datenschutz-Erklärung für meinen Blog übernehme und notiere an dieser Stelle die vorgeschriebene datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung:
Ich willige ein, dass gemäß der Datenschutz-Erklärung von Google Protokolldaten meines Surfverhaltens auf diesem Blog durch Google anonymisiert erhoben werden. Die Übermittlung meiner Daten wird von Google für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und Optimierung des Angebots verwendet, wie Name des abgerufenen Blogs; Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs; übertragene Datenmenge; Meldung über erfolgreichen Abruf; Browsertyp nebst Version; das Betriebssystem des Nutzers; Referrer URL (die zuvor besuchte Seite); IP-Adresse und den anfragenden Provider. Die Google-Statistiken erfolgen anonymisiert.
Der Erhebung meiner Zugriffsdaten durch Google kann ich jederzeit widersprechen.
Ich habe die Datenschutz-Erklärung von Google gelesen und bin damit einverstanden.