Donnerstag, 3. Dezember 2009

Adventskalender 2009 - 3. Dezember

Mit diesem weihnachtlichen Gotik-Bogen starten wir in den 3. Dezember.

Und außerdem möchte ich Euch auch noch den Adventskalender zeigen, den ich für meine Jungs in diesem Jahr gebastelt hab. Nachdem sie ja 3 Jahre den gleichen hatten, haben sie sich einen "erwachsneren" Kalender gewünscht. Natürlich mit Star Wars!

So sieht er aus:Und so hab ich ihn gemacht:
ANLEITUNG STAR WARS ADVENTSKALENDER

Wir brauchen:
Keilrahmen 30x40 cm
6 offene Schraubhaken
2 geschlossene Schraubhaken
Acrylfarbe in gelb
Star Wars Bild in A3 - 3mal ausgedruckt
Prittstift, Pappe, Schere
Abstandsklebeband
Reißzwecken

So gehtst:

Erst wird der Keilrahmen in gelb gestrichen. Der muss in Ruhe trocknen. Dann wird eins der ausgedruckten Bilder komplett auf den Keilrahmen angebracht und zwar hab ichs mit Reißzwecken gemacht, damit es sich nicht knittert oder wellt.

Dann habe ich die Figuren und den Clone-Wars-Schriftzug einmal auf Pappe geklebt und konturengetreu ausgeschnitten. Der Yoda ist dann auch nochmal auf Pappe geklebt und auch ausgeschnitten.

Die ausgeschnittenen Figuren habe ich dann mit Abstandsklebeband deckungsgleich auf das Bild geklebt und den Yoda nochmal mit Abstandklebeband obendrauf. Hier ist mal ein Bild von der Seite, damit man den 3D-Effekt sieht.



Zum Aufhängen habe ich am oberen Rand zwei geschlossenen Schraubhaken angebracht und unten sind 6 Schraubhaken in den Keilrahmen geschraubt, an denen die Päckchen angehängt werden. Vorher am besten die Haken gleichmäßig verteilen und mit der Schere vorpiecksen, dann lassen sie sich besser reindrehen.

Dann müssen nur noch die Päckchen gepackt und angehängt werden.



Liebe Grüße

1 Kommentar:

  1. Tolle Gothikbogen und klasse Adventskalender.
    Das ist was für große Jungs*g.

    LG

    Heide

    AntwortenLöschen