Montag, 2. Dezember 2013

Adventskalender 2013 - 02. Dezember - Adventskalender-Truck

Und schon öffnet sich für euch das zweite Türchen. Für ganz ungeduldige - zur Barnie wink- werden die künftigen Postings schon Null Uhr eins erscheinen - lach.
Natürlich habe ich auch in diesem Jahr ein paar Adventskalender gefüllt, die will ich heute zeigen.

Mein Männe (als LKW-Fahrer) bekam diesen kleinen Kalender, der den CocaCola-Trucks nachempfunden ist. Die Päckchen sind hinten in der Kiste, die sich nach oben öffnen lässt.


 
Er ist so klein, dass er prima auf die selbstgebaute Ladestation für sein Tablet passt.
 

Die Grundform ist aus rotem Tonkarton naja - PI mal Fensterkreuz zusammengewerkelt. Ausgerichtet habe ich mich an der kleinen Kiste hinten, die ich nur rot bemalt und beklebt habe.

Alle Seiten sind in einer Resist-Technik entstanden. Ich habe auf weißem Papier die Motive schwarz gestempelt. Dann einige Stellen mit Serviettenleim bestrichen und trocknen lassen. Zum Schluss habe ich alles mit Distress-Stain  rot eingefärbt und auf die Seitenteile geklebt.

Die Räder sind an einem durchgehenden Unterteil angebracht, das sah einfach besser aus. Die Kiste hinten kann man abnehmen, alles andere ist zusammengeklebt.
Ein Postauto als Adventskalender, den ich auf der Bastelelfe sah, brachte mich auf die Idee.

Der Truck passt zur SFC-Challenge "Weihnachtliche Dekorationen".
Anything you dream up bei anything but a card.


Die Jungs bekamen eine neue Füllung für ihren Minecraft-Kalender vom letzten Jahr.


Es wurde ausdrücklich der Wunsch geäußert, dass ich wieder jeden Tag einen Witz in den Kalender gebe. Das habe ich natürlich getan. Zum Glück lag noch ein unbeachteter 365 Tage-Kalender mit Schülerwitzen rum, in dem ich tatsächlich 48 brauchbare Witze fand, die ich wieder als Los aufgerollt in die Boxen legte. Hinzu kam in jede Box ein  kleiner - oder größerer Edelstein.

 



Rezept:
Versunkener Streuselkuchen
 
Zutaten für den Teig:
250 g Zucker
250 g  Mehl
250 g  Margarine
1 Pck Vanillezucker
4 Eier
1 Pck.  Backpulver
 
Für die Streusel:
300 g  Mehl
250 g  Butter
250 g  Zucker
4 EL  Kakaopulver
zusätzlich 
Fett für das Blech
1 Pck.  Kaffeesahne
        
Zubereitung
Alle Zutaten für den Teig gründlich verrrühren und den Teig auf ein gefettetes Backblech streichen.
Die Zutaten für die Streusel miteinander verkneten und über dem Teig gleichmäßig verteilen.
Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 25 - 30 Min. backen.

Sofort nach dem Backen das Päckchen Kaffeesahne (kleiner Tetrapack - ca. 340 ml) über den heißen Kuchen gießen und Auskühlen lassen und Puderzucker darüber streuen.
ATC des Tages:

Ich habe mit einem Schwämmchen blaue Archival Ink-Farbe auf Glossy-Papier getupft und das Motiv und die Schrift in schwarz gestempelt. Zum Schluss die Sterne in blau hinzugefügt.



Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Der Truck ist ein Hit! Das ATC ist bezaubernd.

    LG Biggi

    AntwortenLöschen
  2. Wowwww, der Truck ist ja der Hammer. Einfach toll. Auch dein ATC ist super Danke für das Rezept.

    LG Carola

    AntwortenLöschen
  3. Wow da schlägt ja das Herz jedes großen und kleinen Jungen höher!!!! Einfach genial! Das ATC ist soooo schön und Kuchenrezepte kann man nie genug haben ;0)

    AntwortenLöschen
  4. Und wieder ein tolles Kalenderblatt. Deine Männer können sich glücklich schätzen :) Gegen ein Stückchen Kuchen hätte ich Kuchen-Junkie jetzt nichts einzuwenden, das Rezept liest sich lecker... Ich werde es mir gleich abspeichern. Dein ATC ist wie immer eine Augenweide...
    Hihi... ich bin aber nicht immer um Mitternacht am PC, aber danke ... für den Fall der Fälle :D

    AntwortenLöschen
  5. Das ATC ist super-schön und der Truck ist echt klasse.

    AntwortenLöschen
  6. BOAH ist der Truck toll. Kam sicher gut bei Deinem Mann an.

    Die Idee mit den Witzen find ich auch klasse.

    Das Rezept klingt lecker. Dankeschön.


    Lg Anett

    AntwortenLöschen
  7. Hmmm....dein Rezept hört sich verführerisch an, kannte mal so'n ähnlichen als Buttermandelkuchen, da wurde am Ende Sahne drüber gegossen, sehr lecker aber auch sehr mächtig, und wenn man's nicht so verträgt gallenmäßig (wie ich)...hachz...echt ne Sünde wert. :-)
    Dein ATC gefällt mir sehr und auch dein Truck.

    AntwortenLöschen
  8. WOW was für eine toll und aufwändig gemachte Überraschung!Der Truck ist ein Augenschmaus.
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  9. Tolle Sache hast du da wieder gezaubert,der Truck wäre auch was für meinen Mann.LG Solvey

    AntwortenLöschen
  10. wow, was für eine Arbeit, der Truck ist der Hammer

    LG Christina

    AntwortenLöschen
  11. Ich krieg den Mund vor Staunen nicht mehr zu. Der Truck ist ja wohl der Oberhammer.

    AntwortenLöschen
  12. So eine aufwändige, schöne Arbeit - und das Rezept werde ich mir abspeichern...jam-jam, lecker! Das ATC finde ich traumhaft....und danke für die bezaubernde Idee mit dem Blog-Adventskalender

    AntwortenLöschen
  13. Absolut traumhaft deine Werke, liebe Kati!!!!
    GlG
    Petra

    AntwortenLöschen
  14. Wow - der Truck ist ja obergenial!!!

    LG Tina (Stempelhund)

    AntwortenLöschen
  15. na das ist ja mal ein megapost..richtig genial der truckkalender, einfahc spitze gestaltet und das Rezept hört sich sehr lecker an!
    Dein ATC ista uch wieder richtig schön geworden

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen
  16. Wow, was für eine tolle Idee einen Truck als Adventskalender habe ich noch nicht gesehen. Das Tages ATC ist wunderschön. Ein so geniales Motiv. Ganz liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen
  17. I love your truck and I think you should enter the Quirky Crafts challenge, it is perfect!

    Cazzy - on behalf of the Quirky Crafts Challenge Blog DT.

    AntwortenLöschen
  18. Love it...can't find a translator but I still love it! Thank you so much for joining Quirky Crafts this Challenge
    ((Lyn)) DT

    A new one starts Sunday Evening hope to se you there too!

    AntwortenLöschen
  19. Das ist ja mal wieder eine coole Idee und Umsetzung von dir.
    Tolle kalender.
    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  20. This is fabulous! Thank you for joining in at Anything But A Card this challenge.

    AntwortenLöschen
  21. super schon danke für deiner Teilnahme bei sfc

    AntwortenLöschen
  22. Fabulous! Thanks for sharing your lovely work with us at ABAC this month.

    AntwortenLöschen