Dienstag, 17. Dezember 2013

Adventskalender 2013 - 17. Dezember - Recycling Geschenkbox, Leuchtkekse

Heute gibt es wiederverwertete Milchkartons in meinem Adventskalendertürchen für euch.
Tetrapak-Geschenkboxen
 Diese süßen Tütchen sind tatsächlich aus solchen Tetrapak-Milchkartons entstanden. Haben wir vor Jahren in der vorstemplerischen aktiven Serviettentechnikzeit schon gemacht, aber irgendwie ist es in Vergessenheit geraten. Als ich im November auf der Bastelmesse war, da hatte jemand dies wieder gezeigt und als ich dann noch diese süße Serviette mit den Häuschen sah, da musste ich es auch wieder machen.



 

Und so gehts, wir brauchen:
Milchkartons
Acrylfarbe weiß
Servietten
Serviettenleim
dicke weiche Pinsel
Locher
Band


Die Milchkartons werden erst mal oben an der Falzkante aufgeschnitten und ausgewaschen. Der Deckel und der vordere Teil wird wie in diesem Bild zu sehen ist abgeschnitten. 
Dann werden die Kartons komplett mit weißer Acrylfarbe bestrichen. Gut trocknen lassen.
Dann werden Serviettenmotive mit Serviettenleim aufgetragen.
Dann wieder schön trocknen lassen.
 
Dann wird das obere Teil umgeklappt und durch alle Schichten ein Loch gestanzt. Ich habe die CropaDile verwendet, aber es geht auch eine Revolverlochzange. Notfalls wird das Loch Schicht für Schicht mit einem Bleistift übertragen.
 
Zum Schluss das Band durchziehen und eine Schleife binden.
 
Durch die Beschichtete Innenseite eignet sich die Verpackung hervorragend für das Verschenken von selbstgebackenen Keksen.
 
Apropos Kekse:
Wir waren wieder fleißig mit den Jungs und haben Leuchtkekse gebacken. Das hatte ich schon mal im Nezt irgendwo gesehen und wieder aus den Augen verloren. Aber Sandra hat mich mit ihrem Posting wieder daran erinnert. Von hier ist die Idee und ich habe mich mit den Jungs ran gemacht und habs getestet. Leider haben wir nur kleine Ausstecher, so haben wir einfach mit einem Milupa-Trichter ein rundes Loch in die Mitte gestochen und da die Bonbons reingelegt.


Ich habe fertigen Lebkuchenteig genommen, der eignet sich wunderbar.


Und so sieht das Ergebnis aus, ich hab gleich noch Löcher reingemacht, damit man die Kekse noch anhängen kann.


Wir sind vom Ergebnis restlos begeistert und entgegen meiner Erwartungen lässt sich das Teil auch prima essen. Ich musste allerdings an die alte Wick-Bonbon-Werbung denken "Aber jetzt zerbeiß ich's..." Kennt die noch einer?

Und so verschenken die Jungs die Dingers an die Familie.
 

ATC des Tages:
 
 


Passend zu den leuchtenen Keksen gibt es auch ein funkelndes ATC. Der Hintergrund ist mit goldenem Glimmermist und Distressfarbe angelegt. Die Sterne sind mit braun un das Rentier und die Schrift mit schwarz aufgestempelt. Zum Schluss habe ich noch Akzente mit roten Stickles gesetzt und mitdie Blumen im Rentier mit weißem Gelstift betont. Zum Schluss wieder gemattet.

Das ATC ist mein Beitrag für den Irishteddy-Adventskalender vom 17.12. "Hirsche/Rentiere"


Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Sehr schön - die Plätzchenvariante mit den Bonbons ist ja auch klasse *g*

    LG
    Iris

    AntwortenLöschen
  2. total schöne Sachen sind das wieder, die Servietten passen perfekt für die Tetrapacks

    LG Christina

    AntwortenLöschen
  3. Die Serviette paß ja wirklich perfekt!

    LG Tina (stempelhund)

    AntwortenLöschen
  4. Hihi, die Kekse sind der Knaller - tolle Idee, darauf muss man erst mal kommen. Und die Milchkartons als Verpackung zu nehmen - echt super.

    AntwortenLöschen
  5. Die Kekse sind klasse - bei uns hießen sie früher "Campino-Kekse" und meine Neffen haben sie geliebt ;o)
    Die Tetrapacks sind der Hammer - soooooo schön und dein ATC gefällt mir auch wieder sehr!
    LG Dagmar

    AntwortenLöschen
  6. Wowww, die Kekse sind ja super.... tolle Idee. Das muss ich mir merken.
    Die Geschenkboxen sind der Hammer, total klasse! Auch dein ATC ist wieder sehr schön. Ein toller Hintergrund und der Stempel passt perfekt dazu.

    LG Carola

    AntwortenLöschen
  7. Das mit den Tetraboxen ist ja eine geniale Idee!
    Ich habe im KiGa auch solche Leuchtkekse mit den Kindern gebacken, der Leuchteffekt ist genial. das sieht einfach wunderschön aus =)
    Muss ich auch mal Fotos von machen bevor es abgehängt wird^^
    Dein ATC ist ein Traum ganz großartig gestaltet!

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen