Montag, 16. Dezember 2013

Adventskalender 2013 - 16. Dezember - Sketch, Ribblerverpackungen

Und schon wieder gibt es einen Sketch für euch.


Ich habe ihn einmal wie vorgegeben verarbeitet:

Und einmal auf den Kopf gestellt, das kann man bei Sketchen nämlich machen, wichtig ist, dass er zu erkennen ist.
Na? Auch Lust bekommen es zu versuchen? Denkt dran, für jeden nachgemachten Sketch gibt es ein Extralos.


 
In der Weihnachtszeit werden ja häuftig Kleinigkeiten verschenkt. Dafür nehme ich immer gern so eine kleine Ribbler-Verpackung her. Sie ist leicht gemacht und kann prima auf den jeweiligen Inhalt angepasst werden. Mit einem kleinen Schildchen dran sieht es auch einfach schick aus.
Anleitung - Und so gehts:
 
Für beide Verpackungen brauchen wir ein Stück Papier bei dem wir doppelseitiges Klebeband an drei Seiten kleben. Zuerst einmal längs entlang kleben und an den kurzen Seiten ebenfalls.


Gerade Verpackung:  
Den gewünschten Inhalt reintun, das Papier vom Klebeband auf der Längsseite entfernen und zukleben.


Dann an den Enden das Papier vom Klebeband entfernen und flach zusammenkleben.

Die Klebestellen durch den Ribbler drehen.

Fertig, nun kann es nach Belieben gestaltet werden.

Spitztütchen (Sour cream container):

Hier auch zunächst eine Rolle machen, dann eine Seite platt zusammenkleben.

Die andere Seite im 90 Grad Winkel zur anderen Seite zusammenkleben.

Hier auch jeweils die Klebeflächen ribbeln und nach Wunsch gestalten.
Auch für einen Adventskalender sind diese Verpackungen geeignet. Oder als kleine Mitbringsel oder für eine Tischdeko.

 
ATC des Tages:
 
 
Heute gibt es ein ATC in der Rußtechnik für euch. Die Technik ist hier erklärt. Für die dicken Schneeflocken habe ich mit dem Finger getupft. Ich habe das Rußbild wieder laminiert anstatt mit Haarspray zu fixieren. Auf das Schild des Knaben habe ich rote Sterne getackert. Der Rand ist aufgerauht und braun gewischt, dann insgesamt rosa gemattet.  
 
 
Liebe Grüße
 
  

Kommentare:

  1. Wundervoll, was du aus dem sketch gezaubert hast, vor allem die erste Karte mit dem Eisbär ist wunderschön!
    Diese Ribblergeschenke sind wirklich genial, die haben gleich eine ganz tolle Wirkung!
    Kann man aber auch mit Scorpal falzen falls man keine Maschine hat^^

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen
  2. Die Ribblerverpackungen haben ich mir gleich mal vorgemerkt :) Deine Karten und das ATC sind mal wieder toll geworden.

    AntwortenLöschen
  3. deine Karten sind wieder super , ich bin schon gespannt auf morgen


    LG Christina

    AntwortenLöschen
  4. Deine Karten sind toll, gefallen mir beider sehr gut. Der Sketch reißt mich sehr. Mal sehen, ob ich noch Zeit finde.

    Die Ribblerverpackungen sind immer wieder klasse und dein ATC ist einfach super.

    LG Carola

    AntwortenLöschen
  5. Schöne Verpackungen. Mach ich auch gerne.

    Lg Anett

    AntwortenLöschen