Freitag, 23. Dezember 2011

Adventskalender 2011 - 23. Dezember

Gleich ist er zuende, mein diesjähriger Adventskalender und ich hoffe, dass ihr wieder ein paar Ideen oder Rezepte mitnehmen konntet.

Diese Weihnachtskarten sind im Hintergrund mit Distress Stain-Farben gefärbt und dann mit meinen Stampscapes-Stempel bestempelt. Ich finde ja, dass sie sich hervorragend eignen, die weihnachtliche Besinnlichkeit einzufangen, die man sich zu Weihnachten immer wünscht aber selten erlebt...

 



Und da mir so langsam die Tage ausgehen und ich noch ein paar Weihnachtskarten zu zeigen habe, kommen hier gleich noch mehr.

Diese Coca-Cola-Werbung war natürlich eine Steilvorlage für einen Altered Postcard.


Dann hab ich noch einen niedliche:
Und eine mit dem Stampotique-Stempel, die ich schon beim Creatreff angefangen habe.


Ja - und ein Rezept hab ich auch noch in der Warteschleife:


Partyrezept - Ofensuppe


Naja, eigentlich ist es dann ja eher Gulasch-artig, aber das Rezept heißt nun mal Ofen"suppe". Es ist gut vorzubereiten und macht viel her.

1 kg Schweinefleisch in Würfel schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und in eine gefettete Deckelpfanne
geben.
500 g Zwiebeln schälen, würfeln und auf dem Fleisch verteilen

Weitere Zutaten in dieser Reihenfolge schichten:
1 Glas Pilze (ohne Tunke)
1 kl. Dose Erbsen
1 Glas Tomatenpaprika
250 g Curry – Ketchup
250 g Chili – Soße

Die Pfanne zudecken und in der Ofenröhre etwa 1 ½ bis 2 Stunden bei 150 bis 200 ° C gar ziehen lassen.
Erst nach der Garzeit durchrühren.

Nach Belieben mit einem „Blub“ servieren.
Als Beilage eignet sich Toast oder Kaviarbrot gut.

Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Und wieder gefällt mir die Karte rechts oben am besten! Der "fliegende" Elch ist wunderschön. Hmm ist das ein Clearstamp aus irgendeinem Set? Meine, ich hab sowas schon irgendwo gesehen...

    Aber die verbastelte Colawerbung ist auch wieder klasse!

    LG Tina B.

    AntwortenLöschen
  2. Es hat jeden Tag Spaß gemacht. Das Rezept klingt lecker.

    Lg Anett

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Karten mal wieder, die oberen mit den Landschaftsmotiven gefallen mir am besten.
    Rezept klingt lecker, wenn die Zwiebeln nicht wärn. :-)
    LG

    AntwortenLöschen
  4. Die Karten sind echt klasse - gefallen mir gut. Die Suppe klingt lecker - allerdings müsste ich die Zwiebeln weglassen....

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Kati,

    es hat auch in diesem Jahr wieder sehr viel Spaß gemacht und ich möchte Dir für die vielen Kartenideen und Rezepte ganz herzlich danken :-)))
    Wahnsinn, wieviel Arbeit und Zeit Du investiert hast !

    Ganz liebe Grüße und schöne Weihnachtstage
    Sylvia

    AntwortenLöschen