Dienstag, 8. Dezember 2009

Adventskalender 2009 - 8.Dezember

Märchen gehören ja bekanntlich auch zur Adventszeit - dieser weihnachtliche Gothik-Bogen erinnert mich ein bisschen an Hänssel und Gretel - findet ihr nicht auch?


Und als Extra gibt es heute wieder ein Rezept für einen märchenhaft leckeren Kuchen:

BAILEYS GUGELHUPF
Zutaten:
250g Butter
250g Zucker
4 Eier
375g Mehl
1 Päckchen Backpulver
1 EL Kakao
1 Prise Salz
200ml Baileys
2 mittelgroße Äpfel
Puderzucker zum bestäuben
Zubereitung:
Weiche Butter mit Zucker schaumig rühren.
Eier nach und nach unterrühren. Mehl, Backpulver, Kakao sowie Salz mischen und unter die Butter-Zucker-Mischung rühren.
Den Baileys dazu gießen und gut unterrühren.
Sollte der Teig noch nicht geschmeidig genug sein, noch etwas Baileys zusätzlich unterrühren.
Äpfel schälen, in kleine Stücke schneiden und in den Teig geben.
Den Teig in die gefettete Gugelhupfform füllen und im Backofen bei 180°C auf der zweituntersten Schiene ca. 60 Minuten backen.
Den Kuchen 5-10 Minuten auskühlen lassen und stürzen.
Liebe Grüße

Kommentare:

  1. ein total schicker bogen!
    ja wenn du das nicht geschrieben hättest mit hänsel und gretel...
    ich hätte das och gleich gedacht... *gg*

    lg doreen

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Kati,
    ich bin ganz begeistert von Deinem märchenhaften Gothik-Bogen. Ganz große Klasse. ich liebe grün.

    Liebe Grüße
    Rosie

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön Dein Bogen. Vielen Dank auch für das Rezept, klingt super lecker!
    LG Anja

    AntwortenLöschen