Mittwoch, 2. Dezember 2009

Adventskalender 2009 - 02. Dezember - Altered Adventskalender-Box, Zimtschnecken

Heute - am 2. Dezember - möchte ich euch einen Adventskalender zeigen, den ich für ein Ketting in der Stempelhütte gebastelt habe. Es ist auch gleichzeitig mein Beitrag zur aktuellen Irishteddys-Challenge, denn dort lautet das Thema "Adventszeit".

Es ist eine gestaltete Holzkiste mit in Geschenkpapier verpackten Kleinigkeiten darin:

Die Kiste ist war ursprünglich für Weinflaschen gedacht, aber ich hab beim Basteln festgetellt, dass der Innenraum der Kiste perfekt für die Aufbewahrung von ATCs geeignet ist.


Deshalb hab ich die Außenseite nichtweihnachtlich als ATC-Box gestaltet:



Und als Bonus gibt es ein REZEPT:
Wir haben ja schon Plätzchen gebacken mit den Jungs und mit diesem Rezept hatten sie besonders viel Freude.

Zimtschnecken
Zutaten:
2 Eiweiß
250 g Puderzucker
1 Pck. Vanillezucker
3 Tropfen Bittermandel-Aroma
1 gestr. TL Zimt
400 g nicht abgezogene, gemahlene Haselnusskerne
Zubereitung:
Eiweiß zu Schnee schlagen, Puderzucker sieben und nach und nach unterrühren.
Vanillezucker, Bittermandel-Aroma, Zimt und die Hälfte der Haselnusskerne auf niedrigster Stufe unter den Eischnee rühren.
Dann den Rest der Haselnusskerne unterkneten, bis der Teig kaum noch klebt.
Vom Teig kleine Stücke abnehmen und zu einer langen dünnen Rolle formen. Die Rolle als Schnecke aufwickeln und auf das Backblech legen.
Im vorgeheizten Backofen etwa 25 Minuten eher trocknen als backen.
Ober-/Unterhitze ca. 140°
Umluft ca. 120°



Liebe Grüße

Kommentare:

  1. tolle umgestaltete holzkiste!!! und das plätzchenrezept liest sich ja seeehr lecker... hmmmmmmmmmmm ... (nun muss nur noch die lust zum backen kommen... *g*)

    liebe grüße
    katrin

    AntwortenLöschen
  2. Die Holzkiste ist einfach nur wunderschön.
    An Zimtschnecken hab ich mich noch nie rangetraut. Mal schauen, ich wollt ja noch bisschen was backen, warum eigenlich keine Zimtschnecken*g.

    LG

    Heide

    AntwortenLöschen