Montag, 8. Dezember 2008

Adventskalender - 8. Dezember

Neue Woche - neues Türchen. Schon ist der 8. Dezember- ein Drittel des Weihnachtscountdowns ist erreicht.




Ich möchte euch wieder was gebasteltes zeigen. Dieses Karte plus Streichholzschachtel-Set hat mit blau - rosa etwas ungewöhnliche Weihnachtsfarben, aber ich finde sie trotzdem sehr passend. Ich liebe es, diese kleinen Bildchen zu verarbeiten. Kaufen kann man diese Collage-Bildchen im Shop von der Alex bei Stamping-fairies.



Heute wieder mal ein Rezept:
BAILEYS GUGELHUPF
Zutaten:
250g Butter, 250g Zucker, 4 Eier , 375g Mehl, 1 Päckchen Backpulver, 1 EL Kakao, 1 Prise Salz, 200ml Baileys, 2 mittelgroße Äpfel, Puderzucker zum bestäuben
Backofen auf 180 °C vorheizen
Zubereitung:
Die weiche Butter mit Zucker schaumig rühren. Nach und nach die Eier unterrühren. Mehl, Backpulver, Kakao sowie Salz mischen und unter die Butter-Zucker-Mischung rühren.
Den Baileys dazu gießen und gut unterrühren. Sollte der Teig noch nicht geschmeidig genug sein, noch etwas Baileys zusätzlich unterrühren.
Äpfel schälen, in kleine Stücke schneiden und in den Teig geben. Den Teig in die gefettete Gugelhupfform füllen und im Backofen bei 180°C auf der zweituntersten Schiene ca. 60 Minuten backen. Den Kuchen 5-10 Minuten auskühlen lassen und stürzen.
Hmmmmmmmm.... und dann genießen.

Kommentare:

  1. Ob man den auch ohne Äpfel machen kann *schwer überleg* Der hört sich nämlich saulecker an - der Gugelhupf...

    LG
    Iris

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Werke Kati und Danke für das leckere Rezept, yammi.

    AntwortenLöschen
  3. Den Kuchen muss ich glatt mal ausprobieren. Das Rezept hört sich toll an!

    LG

    Heide

    AntwortenLöschen