Freitag, 5. Dezember 2008

Adventskalender - 5.Dezember

Der 5. Tag ist angebrochen. Meine heutge Bastelei besteht aus einer Karte und einem kleinen Vogelhäuschen.



Und heute gibt es wieder ein Rezept:
Tzaziki - hmmm super lecker - gehört bei uns sowohl zum Grillen als auch zum Racletten immer dazu und ist ganz einfach zuzubereiten :


Zutaten:

· 500g Quark
· 500 g Schmand
· 1 EL Essig
· 3 EL Öl
· 1 Salatgurke
· Salz, Pfeffer
· 3-4 Knoblauchzehen

Zubereitung:

· 1 Tag vorher zubereiten!
· Quark und Schmand zusammenrühren, Essig, Öl und Salz und Pfeffer dazugeben
· die Gurke schälen, der Länge nach halbieren und mit einem Löffel die Kerne entfernen
· dann die Gurke auf einer Küchenreibe fein raspeln
· das zusammengelaufene Gurkenwasser abgießen und die Gurkenraspel zum Quark geben
· Knoblauchzehen je nach Belieben in der gewünschten Anzahl schälen und in eine Knoblauchpresse geben, dann zum Quark
· alles gut umrühren und in einer verschlossenen Schüssel im Kühlschrank über Nacht ziehen lassen
· vor dem Verzehr nochmals gut umrühren
· Tzaziki kann getrost einige Wochen im Kühlschrank aufbewahrt werden, man kann aber auch übrig gebliebenes problemlos einfrieren

Gutes Gelingen!


Liebe Grüße

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen